Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA)

Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA)

Das Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation in Lemgo bietet innovative Hard- und Softwarelösungen in den Bereichen:

Die Vernetzung, die Analyse und Überwachung sowie die benutzergerechte Gestaltung technischer Systeme in Verbindung mit Anwendungswissen aus der industriellen Automation stellen unsere Kernkompetenzen dar.

Unsere Partner sind Ausrüster, Maschinen- und Anlagenbauer, sowie Betreiber von automatisierten technischen Systemen. 

Das Fraunhofer IOSB-INA ist eine führende Forschungseinrichtung in dem Technologie-Netzwerk  "Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe it's OWL"  und Kernpartner im Kompetenzzentrum für den Mittelstand "Digital in NRW". In enger Kooperation mit dem Institut für Industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL und den weiteren Partnern im Centrum Industrial IT bilden wir das Kompetenzzentrum für Automation und Industrieller Informationstechnik in Ostwestfalen-Lippe.

Die sichere Vernetzung, die Analyse und Überwachung sowie die benutzergerechte Gestaltung technischer Systeme in Verbindung mit Anwendungswissen aus der industriellen Automation stellen hierbei unsere Kernkompetenzen dar.

Unsere Partner und Kunden sind Ausrüster, Maschinen- und Anlagenbauer, sowie Betreiber von automatisierten technischen Systemen. 

Über das Unternehmen: 
Anzahl Mitarbeiter: 
50
Branche: 
Bildung / Wissenschaft / Forschung, Elektronik / Elektrotechnik, Engineering, IT / EDV / Internet
Gesuchte Berufsfelder: 
Mechatronik, Naturwissenschaften, IT / Informatik, IT / Embedded Systems, Firmware-Entwicklung, Ingenieur, Forschung / Entwicklung / Konstruktion / Wissenschaft, Elektrotechnik
Gesuchte Fachbereiche: 
Elektrotechnik / Elektronik, Informatik / IT, Mathematik / Statistik, Mechatronik / Automation
Unternehmensgröße: 
Mittelbetrieb (50-249 MA)
Eigene Standorte in: 
Lemgo
FAQ: 
Wissenschaft und Lebensqualität gleichzeitg an einem Ort geht nicht?
DOCH! Wenige Mittelstädte verbinden in dieser Weise High-Tech mit einem malerischen, historischen Stadtbild - kaum eine Region bietet eine höhere Dichte an Kompetenz- und Marktführern bei gleichzeitig annehmlichen Lebenshaltungskosten.  Das Fraunhofer IOSB-INA befindet sich im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT), einer deutschlandweit einmaligen Partnerschaft zwischen Wissenschaft und Industrie auf dem Campus der Hochschule OWL in Lemgo. Lemgo liegt zentral in der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL), dem östlichen Landesteil von Nordrhein-Westfalen. OWL ist eine der wichtigsten deutschen Regionen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Automatisierungstechnik und liegt landschaftlich sehr reizvoll am Teutoburger Wald. Die SmartFactoryOWL, ein Kooperationsprojekt der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, bietet für technikbegeisterte Menschen das ideale Umfeld zur praxisnahen Forschung im Bereich intelligenter Automation. Durch Demonstration des Anwendernutzens von Industrie 4.0  sollen Unternehmen für die Potentiale der Digitalisierung und intelligenten Automation sensibilisiert und informiert werden.
Benefits: 
Betriebspension
Events/Betriebsausflüge
Flexible Arbeitszeiten
Flexible Kleidungswahl
Kantine
Karriereplanung/Mentoring
Klimaanlage
Mitarbeiterbeteiligung
Parkplatz
Reisemöglichkeiten
Weiterbildungsmöglichkeiten
Zusätzlich freie Arbeitstage
Ansprechpartner: 
Astrid Alteheld
Astrid
Alteheld
Personalrecruiting /-sachbearbeitung
+49 5261 94290 23

Messestand

Halle: 
Halle 2
Stand: 
C 16
Halle: 
Halle 2
Stand: 
C40
Halle: 
Halle 16
Stand: 
A04

TalentPool

Du bist noch nicht Mitglied in diesem TalentPool.